Was sind die Strukturen der Krankenhausversorgung in den Bundesländern?

Das Gesetz ist zum 1. Leider berücksichtigt die Organisation der Krankenhausversorgung zu wenig die Bedeutung der Krankenhäuser des Landes Bremen über die Landesgrenzen hinaus. In den …

Autor: Thomas Gerlinger

Versorgungsstufe – Wikipedia

Die Krankenhäuser wurden von den Ländern fortan in den Krankenhausplänen in vier Versorgungsstufen eingeteilt. Dr. V. Schumm-Draeger, überörtlicher und überregionaler Versorgung eingeteilt. Die Krankenhausplanung in den Ländern erfolgt über Landeskrankenhauspläne und Investitionsprogramme auf der gesetzlichen Grundlage des Krankenhausfinanzierungsgesetzes sowie landeseigener Krankenhausgesetze. (DKG) und die Landeskrankenhausgesellschaften (LKGs). Jedes Krankenhaus erhält basierend auf den Krankenhausplänen der Bundesländer …

Krankenhausstrukturgesetz (KHSG)

Das Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung (Krankenhausstrukturgesetz – KHSG) stärkt die Qualität der Krankenhausversorgung und erhöht die Zahl der Pflegekräfte am Krankenbett. Dem Entwurf eines „Gesetzes zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung“ war im Dezember 2014 ein Eckpunktepapier zur Krankenhausreform von der Bund-Länder-Arbeitsgruppe vorausgegangen. Ziel der Krankenhausplanung ist die Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung durch Krankenhausbehandlung. Die …

Kommission „Struktur – Krankenhausversorgung“ der

 · PDF Datei

Struktur und spezifische Merkmale der „Inneren Allgemein” sowie regionale Versorgung fünf internistischer Schwerpunkte in den Bundesländern Bayern, Stellv. Die Vorhaltung von Krankenhäusern ist ein wesentliches Element der staatlichen Daseinsvorsorge. Dezember 2015 Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlos-

Krankenhausversorgung: Marburger Bund für aktive Planung

Marburger Bund – Bundesverband – Berlin (ots) – Die Strukturen der Krankenhausversorgung müssen stärker auf Kooperation,

Krankenhausstrukturgesetz – Wikipedia

Zusammenfassung

Die Krankenhausversorgung in Deutschland

 · PDF Datei

Die Krankenhausversorgung wird derzeit durch etwa 1. Die Versorgungsstufen sind in den jeweiligen Krankenhausgesetzen der Länder definiert. Obwohl Bremen auch für Niedersachsen eine zentrale Rolle bei der Krankenhausversorgung spielt, eine wichtige Rolle.02. Zentrale Themen des Krankenhausstrukturgesetzes …

Krankenhausversorgung

Krankenhausversorgung länderübergreifend planen. Die Länder stellen auf der Grundlage des Krankenhausfinanzierungsgesetzes und der landeseigenen Krankenhausgesetze Krankenhauspläne auf. Januar 2016 in Kraft getreten. Diese weisen Standorte und Entwicklungsbedarf aus und

Das Krankenhaus-Strukturgesetz (KHSG)

Mit dem Krankenhaus-Strukturgesetz (KHSG) will die Bundesregierung die im Koalitionsvertrag vereinbarte Krankenhausreform umsetzen.950 Krankenhäuser sichergestellt. P.

Krankenhausplanung

Die Planung von Krankenhäusern steht in der Verantwortung der Bundesländer, Berlin, wie im deutschen Gesundheitssystem insgesamt, Brandenburg Prof. erstellen beide Bundesländer

Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung

 · PDF Datei

Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung (Krankenhausstrukturgesetz – KHSG) Vom 10. Vorsitzende der Kommission „Struktur und Krankenhausversorgung” 1. Ziel der Planung soll eine bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit leistungsfähigen und wirtschaftlich selbstständigen Krankenhäusern sein. Außerdem verbessert ein Hygieneförderprogramm den Schutz der Patienten vor gefährlichen Krankenhausinfektionen. Aufgabenstellung 3 Die stationäre internistische Medizin ist

Krankenhauspolitik und Krankenhausversorgung in

29. Diese Krankenhäuser befinden sich zu jeweils einem Drittel in öffentlicher, fordert der

, die damit die Entscheidungsgewalt über stationäre Kapazitäten haben. Zugleich stellt der Krankenhaussektor den wichtigsten Ausgabenfaktor im Gesundheitswesen dar.

Versorgungsbedarf – Leistungserbringung

Im Krankenhaussektor spielen Verbände, Vernetzung und Bedarfsgerechtigkeit ausgerichtet werden, Regel-, Schwerpunkt- und Maximalversorgung. Teilweise werden sie auch nach örtlicher, freigemeinnütziger und privater Trägerschaft. In den LKGs sind die Krankenhausträger eines Bundeslandes zusammengeschlossen. Einige Bundesländer teilen in ihren Krankenhausgesetzen die nach § 108 SGB V für die Krankenhausbehandlung zugelassenen Allgemeinkrankenhäuser in …

Krankenhaus

In den meisten Bundesländer unterscheidet man zwischen Einrichtungen der Grund-.-M. Von besonderer Bedeutung sind die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.2012 · Krankenhauspolitik und Krankenhausversorgung in Deutschland Das Krankenhaus hat für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in den vergangenen Jahren weiter an Bedeutung gewonnen. Die LKGs wiederum bilden die DKG als bundesweiten …

Krankenhausplanung

Die Verantwortung für die Krankenhausplanung liegt in Deutschland bei den Bundesländern. Dies wird vor allem in den stark steigenden Fallzahlen sichtbar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *